Frauen gründen anders...

Viele Gründerinnen möchten sich bei ihrer Arbeitszeit flexibel auf ihr Umfeld oder die Familie einstellen, geniessen oft den Vorteil, von zuhause aus arbeiten zu können und kommen sehr häufig mit geringerem Kapitalaufwand zum Ziel. Nicht selten werden gerade Frauen als Gründerin von männerdominierten Entscheidungsgremien benachteiligt. Das muss nicht sein! Klugerweise nehmen Frauen viel häufiger kompetente Unterstützung in Anspruch. Eine Einstellung, die sich nachhaltig lohnt. Hierzu gab es auf XING eine lebhafte Diskussion mit kühnen Thesen: Frauen, holt Euch Männer an Bord

Wir kennen die Problematik, da wir über langjährige Erfahrung in der Beratung von Existenzgründerinnen verfügen. Wir stellen uns auf die Situation von Unternehmerinnen ein. Es kommt auf die Ziele der Gründerin an. Auch unsere Beratungszeiten passen wir flexibel Ihren Wünschen an.

Wir bieten individuell zugeschnittene Informationen und ein kostenloses Erstgespräch an, in dem wir Ihr Vorhaben und die Fördermöglichkeiten der Gründung mit Ihnen zusammen besprechen. Dieses Gespräch ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

Bei der Beratung Ihres Unternehmens unterstützen wir Sie mit Rat und Tat: Wir planen mit Ihnen zusammen die geeignete Vorgehensweise, überwinden technische Hürden und begleiten Sie dabei, Ihr Vorhaben umzusetzen und selbstbewusst zu präsentieren (beispielsweise bei Banken, Lieferanten usw).

Die Beratung von Existenzgründungen kann durch die KfW und BAFA gefördert werden. Lesen Sie, was andere Unternehmerinnen über uns schreiben, starten Sie jetzt Ihr eigenes Unternehmen und nutzen Sie unser Know-how.

Fragen Sie hier unverbindlich an:  Kontakt.
Unsere Kollegen und Kolleginnen freuen sich auf Ihre Nachricht.

 Bild Gründerin

Beratungskompetenz

Ihre Ideen umsetzen -
Ihre Chancen nutzen -
Ihre Vorteile sichern!